Prävention der Medienabhängigkeit

Medienabhängigkeit

Ab wann wird Mediennutzung zum Problem?

Keine Panik! Nur weil du Medien nutzt, bist du noch lange nicht abhängig. Wenn du aber das Gefühl hast, du verlierst die Kontrolle darüber, wie oft oder wie lange du Medien nutzt, also zum Beispiel Spiele spielst, kannst du dich jetzt weiter informieren. Aber auch, wenn du zum Beispiel bei Freunden eine sehr intensive Mediennutzung feststellst und dir Sorgen machst oder wenn du dich einfach für das Thema interessierst, kannst du hier weiterlesen.

Mehr erfahren

Selbsttest

Ist meine Mediennutzung ein Problem?

Wenn du unsicher bist, ob dein Verhalten oder das von einem dir nahestehenden Menschen bereits ein Problem ist, kann dir unser Selbsttest vielleicht weiterhelfen. Du benötigst nur drei Minuten, um ihn durchzuführen. Er ist anonym und speichert keinerlei Informationen oder Daten von dir. 


Mach den Test!

Blog

Aktuelles zu Gaming, Social-Media und Co.

Selbsthilfe

#SocialDistancing – Wie halte ich mit meinem Medienkonsum während Covid-19 die Balance?

Computerspiele

Gaming oder Gambling? – Wie weit die Abzocke mit kostenlosen Spielen gehen kann

Rat und Hilfe finden

Beratungsangebote in Deiner Nähe

Für die Darstellung der Beratungsstellen nutzen wir den Kartendienst "OpenStreetMap". Damit das funktionieren kann, wird deine IP-Adresse an den Kartendienst übertragen. Es werden jedoch keine Cookies gesetzt! Wenn du damit einverstanden bist, dann tippe auf die Karte, um die Beratungsstellen anzuzeigen.

Online-Therapieangebote

Hilfe gibt's auch online!

Du möchtest ohne Anfahrt mit einer realen Person über dein Mediennutzungsverhalten sprechen? Wir haben Online-Ambulanzen und weitere Angebote zu Beratung, Behandlung und Therapie für Dich zusammengestellt.

Mehr erfahren